NEWS 1.MANNSCHAFT

 

 

 

BWC Viersen – VfB Korschenbroich  (1:2) 2:5     21.05.2017

Niederlage im letzten Heimspiel

Im letzten Heimspiel der Saison bot unser Team leider nur 60 Minuten guten Fußball.
Dennoch wäre ein Sieg möglich gewesen. In den ersten 30 Minuten fand unser Team eigentlich nicht statt. Es befand sich scheinbar noch in der Kabine. Während die Gäste ordentlichen Zug auf das BWC Gehäuse boten, begnügte sich unser Team lediglich mit Verteidigungsversuchen. Das funktionierte allerdings auch nicht so gut, denn nach 29 Minuten lag unser Team mit 0:2 hinten. Erst jetzt entwickelte sich ein Fußballspiel auf Augenhöhe. Der Lohn dafür war der Anschlusstreffer durch Philipp Achter.
Im zweiten Durchgang war unsere Mannschaft gleich viel wacher. Der zur Pause eingewechselte Maurice Pfennings markierte in der 51. Minute mit einem fulminanten Distanzschuss das 2:2. Jetzt war BWC am Drücker. Einige gute Chancen wurden herausgespielt, doch leider fiel kein weiterer Treffer. In der 71. Minute gingen die Gäste mit einem direkt verwandelten Freistoß erneut in Führung. Jetzt konnte unser Team den Druck nicht mehr so hoch halten und die Korschenbroicher fanden wieder besser ins Spiel. Durch Unachtsamkeiten in der Defensive kamen die Gäste noch zu weiteren Treffern.
Am Ende steht eine Niederlage, die sicherlich zwei Tore zu hoch ausgefallen ist.



 

zum News Archiv

 

 

 

 

 

|KONTAKT| |LINKS| |IMPRESSUM|

 

Counter-Box.de