Friedel Brunewsky verstorben

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Karate
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Am 06.11.2021 ist unser geschätztes Vereinsmitglied Friedel Brunewsky im Alter von 82 Jahren verstorben.

Mit jungen 55 Jahren begann sie ihre Reise in die Karatewelt. Am Anfang war sie ein Teil einer Frauen-Selbstverteidigungs- und Karate-Aerobic Gruppe, die nach und nach in die normale Karate-Trainingsgruppe integriert wurde. Friedel hat immer mit vollem Einsatz und Begeisterung Karate betrieben, nichts war zu schwer oder zu anstrengend. Für sie war es am besten, wenn es noch eine Trainingseinheit zusätzlich gab. Selbst im hohen Alter hielt sie nichts auf, man musste sie sogar manchmal etwas bremsen. Ihre Bemühungen und Einsatz wurde mit dem Erlangen des 2.Dan (Meistergrad) belohnt.

Viele junge und ältere Menschen aus dem Verein und auch anderer Vereine (aus der ganzen Welt), die ihr beim Training, auf zahlreichen Lehrgängen und auch auf Feierlichkeiten begegneten, wurden durch sie inspiriert. Sie war direkt und geradlinig, nichts brachte sie aus der Ruhe. Sie war ein einzigartiger Bestandteil unserer Karate-Familie und wir werden sie sehr vermissen.

Möge deine Reise an einem anderen Ort weiter gehen.

Deine Karate-Familie

Schreibe einen Kommentar

* Um einen Kommentar zu posten müssen Sie die Datenschutzbedingungen akzeptieren.