LEITBILD

    Leitbild des SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.V.

  • Der SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.V. ging aus der Fusion der Vereine FC Blau-Weiß Helenabrunn und dem
    FC Concordia Viersen im Jahre 2002 hervor. Insgesamt blickt der Verein auf eine über 100-jährige Geschichte zurück.
    Wir sind stolz auf die Gründerväter, auf die Menschen, die in den darauffolgenden Jahrzehnten die Geschicke
    unseres Vereins lenkten und leiteten bis hin zu den Menschen, die in der heutigen Zeit die Zügel in den Händen halten.
  • Unsere Ehrenpräsidenten sind: Hans-Willy Bouren und Heinz-Jürgen Antwerpes

  • In unserem Verein werden alle Sportarten als Breitensport betrieben.
  • Wir verstehen uns als Teil der Stadt Viersen und deren Gesellschaft. Wir wollen Verantwortung übernehmen gegenüber den Menschen unserer Stadt.

  • Wir bauen auf gegenseitige Unterstützung, Toleranz und Respekt. Wir sprechen uns gegen jede Art von Rassismus, Diskriminierung und Gewalt aus. Gemeinsam repräsentieren wir unseren Verein als sportlich fair, offen und gastfreundlich, bodenständig und nahbar.
  • Insbesondere für Kinder und Jugendliche soll unser Verein einen Entwicklungsraum darstellen. Gemeinsam achten wir auf ihre sportliche und persönliche Entwicklung. Trainer, Betreuer, Eltern sowie Spieler der Seniorenmannschaften haben Vorbildfunktion.