Niederlage in Mennrath

Unsere 1. Mannschaft hat heute Abend in Menrath nicht das umsetzen können, was sie in ihren letzten Spielen gezeigt hatte. Fünf Minuten vor der ersten Halbzeit erzielten die Menrather aus dem Nichts (Abpraller) ihren Führungstreffer. Nach der Pause , warum auch immer, überließen wir dem Gegner das komplette Mittelfeld. An diesem Tag lief nichts zusammen. Pässe kamen nicht an, kein Entgegenkommen der Spieler damit man verschiedene Positionen besser hätte anspielen können. Viel Leerlauf und so kam es wie es kommen musste, 20 Minuten vor Spielende gingen die Mennrather nach einen Strafstoß mit 2:0 in Führung. Danach hatte man noch einige Chancen wobei man 5 Minuten vor Spielende noch den Anschlusstreffer zum 2:1 durch Ibo Cobanoglu erzielte, der aber letztendlich zu spät kam. Alles in allem war dieser Sieg der Mennrather an diesem Abend verdient. Jetzt heißt es:“ Mund abputzen „ weiter an sich arbeiten und es im nächsten Spiel besser machen.
(P.Mrochen)

Schreibe einen Kommentar

* Um einen Kommentar zu posten müssen Sie die Datenschutzbedingungen akzeptieren.