Schritt für Schritt zum Ziel

Mamadou Balde kam 2014 als Flüchtling aus Guinea / Afrika über die
Ev. Jugendhilfe Viersen zu unserem Verein BWC Viersen.
Unter unserer Obhut wurde er zwei Jahre als A-Jugend-Spieler und später
kurze Zeit im Seniorenbereich innerhalb und außerhalb des Spielbetriebs integriert.Im Besonderen hat sich unser Erich Giebmanns um Mamadou Balde gekümmert. In allen Fragen stand er mit Rat und Tat zur Seite. Egal ob behördliche oder private Dinge
zu klären waren.

Gemäß dem Motto
„Ankommen in Viersen – Wege in Arbeit und Ausbildung“

wünschen wir ihm für seine Berufsausbildung im Pflegebereich und seinen weiteren Lebensweg alles Gute in seiner neuen Heimat Viersen.

(mit freundlicher Genehmigung alle Fotos: Kreis Viersen / Ulrich Bucholz)

Schreibe einen Kommentar

Um einen Kommentar zu posten müssen Sie die Datenschutzbedingungen akzeptieren.

Menü schließen